Würzburg

Kunstgalerie Geronimo eröffnet in der Sterngasse

In der Würzburger Innenstadt in einem kleinen Laden in der Sterngasse - bis vor Kurzem war hier das Restaurant “Volvox Esskultur” eröffnet am 16. Januar die neue Kunstgalerie Geronimo. Volvox Esskultur wird zum reinen Catering-Service und schafft Platz für Würzburgs neuestes Kulturangebot, heißt es in einer Pressemitteilung der Kunstgalerie.

Für das Jahr 2021 sind bereits fünf Ausstellungen geplant - ab März jeweils im zwei-Monats-Rhythmus. Das große Schaufenster der Sterngasse 7 macht es möglich, die Ausstellungen auch mit Abstand und an der frischen Luft betrachten zu können.

Schon bevor es mit den Ausstellungen losgeht, bieten die kreativen Köpfe hinter der Galerie, Marina Breitschaft (Museologin und Kuratorin), Max Gehlofen (bildender Künstler) und Philip Seybold (Theaterregisseur) einiges zum Sehen und auch zum Hören. Vom 15. Januar bis 13. Februar fungiert der Galerieraum als Bühne für Würzburger Kulturschaffende. In diesem Zeitraum kann man sich durch das große Schaufenster von Video-Installationen und Live-Performance unterhalten lassen. Wer nicht die Möglichkeit hat durch die Sterngasse zu Spazieren bekommt auch Online einiges zu Hören und zu Sehen.

Sogar eine Geronimo Service Hotline haben die Künstler eingerichtet. Was es damit auf sich hat und wie das Online Angebot der Geronimo Rebellions - wie sie sich selbst nennen - aussehen wird, kann über ihren Instagram-Account (@geronimo_gallery) und www.geronimo-rebelliongallery.com verfolgt werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Esskultur
Galerien und Ateliers
Gaststätten und Restaurants
Internet
Kunstgalerien
Schaufenster
Theaterregisseure
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!