Gerbrunn

MP+Leben auf kleinem Fuß: Ehepaar baut Tiny Houses in Rimpar

Tiny Houses sind Minihäuser, meist so groß wie eine Wohnung. Ein Ehepaar aus Gerbrunn erfüllt sich damit den Traum vom Eigenheim und will sich nun damit selbstständig machen.
Mareike Jungklaus Napp und ihr Mann Peter Jungklaus bauen zukünftig Tiny Houses.
Foto: Ulises Ruiz | Mareike Jungklaus Napp und ihr Mann Peter Jungklaus bauen zukünftig Tiny Houses.

In den letzten Jahren wurde es deutschlandweit immer mehr zum Trend: Das Leben im Tiny House. Das Konzept dahinter: Auf wenigen Quadratmetern unabhängig, kostengünstig oder gar autark zu leben. Ob Schlafzimmer, Küche oder Bad - im Tiny House ist alles vorhanden, was zum Leben nötig ist. Mareike Jungklaus Napp und Ehemann Peter aus Gerbrunn sind vom Leben auf kleinem Fuß überzeugt und wollen sich mit dem Bau von Tiny Houses selbstständig machen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!