Würzburg

Leserforum: Bürger mit Grünanlage nicht hinhalten

Zum Artikel "Wann bekommen die Würzburger ihren Park?" vom 2. Juli erreichte die Redaktion folgender Leserbrief: Immer wieder erstaunt die zur Schau getragene Zuversicht, dass sich die Straba-Linie zum Hubland tatsächlich in absehbarer Zeit verwirklichen ließe. Bis heute ist nicht bekannt, wie sich die Baukosten angesichts der Ausfälle in den städtischen wie staatlichen Kassen finanzieren lassen. Den Bürgerentscheid  für die kleine Parkanlage gab es 2017 und selbst vier Jahre später kann Umweltbürgermeister Heilig, bei dem nur Planskizzen liegen, nicht einmal einen Sachbearbeiter für das Vorhaben benennen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung