Würzburg

Leserforum: Uniklinik könnte Vorbild sein

Zum Artikel vom 25. Februar "Warum die Uniklinik schneller impft" erreichte die Redaktion folgende Zuschrift:

Im Artikel steht, dass bis Ende der vergangenen Woche der Uniklinik 6176 Impfdosen Biontech zugeteilt wurden. Mich würde interessieren, wie viele Impfdosen Astrazeneca dort verimpft wurden. Die wenigsten der vorzeitig geimpften Mitarbeiter dürften über 64 Jahre alt sein (vielleicht der eine oder andere Pförtner). Wenn schon aus nachvollziehbaren Gründen von der gesetzlichen Impfverordnung abgewichen wird, so sollte man meiner Meinung nach doch hier ausschließlich mit Astrazeneca impfen. Die Uniklinik könnte hier Vorbild sein, und der Biontech Impfstoff würde dann denjenigen zugute kommen, die altersgemäß an der Reihe wären und sich unbedingt impfen lassen wollen.

Ursula König

97082 Würzburg

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
BioNTech
Impfstoffe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!