Würzburg

Lesungen und Signier- und Gesprächsstunden

Mit einer bundesweiten Aktionswoche des unabhängigen Buchhandels wird das Engagement inhabergeführter Buchhandlungen gefeiert: Vom 31. Oktober bis zum 7. November findet auch in Würzburg die Woche unabhängiger Buchhandlungen (WUB) mit einem kleinen Programm vor Ort statt.

Am Autorensamstag, 31. Oktober, zwischen 12 und 14 Uhr gibt es die Gelegenheit, mit zwei Autorinnen aus Würzburg über ihre Buch-Neuerscheinungen ins Gespräch zu kommen. Bei Dreizehneinhalb signiert Sonja Weichand ihren ersten Roman "Schuld-Bewusstsein" über die Rolle der Frau heute und in der NS-Zeit. Dr. Pia Beckmann kommt in der Buchhandlung Knodt mit Besuchern über das von ihr herausgegebene Buch "free – Perspektiven auf die Freiheit" ins Gespräch, heißt es in der Ankündigung.

Der Besuch zu den Signier- und Gesprächsstunden ist Corona-bedingt jeweils mit Anmeldung unter rottmann@dreizehn-einhalb.de und info@knodt.de bzw. telefonisch in den Buchhandlungen möglich.

"Rebell im Maßanzug – Leonhard Frank" ist der Titel der ersten großen Biographie über den bekanntesten Autor aus Würzburg, die gerade im Aufbau-Verlag erschienen ist. Am Dienstag, 4. November, und am Mittwoch, 5. November, präsentiert die Autorin Katharina Rudolph auf Einladung des Würzburg-liest e.V., der Leonhard-Frank-Gesellschaft und der Stadt Würzburg das Buch im Ratssaal und im Spitäle. Die Termine, zu denen jeweils nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zugelassen werden können, sind bereits weitgehend ausgebucht. Anfragen können aber noch an anmeldung@wuerzburg-liest.de oder unter Tel.: (0931) 572545 gestellt werden.

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen während der Woche unabhängiger Buchhandlungen ist frei.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Würzburg
Aufbau-Verlag
Buchhandel
Buchhandlungen
Bücher
Leonhard Frank
Leonhard-Frank-Gesellschaft
Pia Beckmann
Stadt Würzburg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!