Würzburg

Magische Momente durch Lichtmalerei: Ausstellung bei Seib

Teresita Seib mit einer Fotospiegelung von Walter Prahl.
Foto: Herbert Kriener | Teresita Seib mit einer Fotospiegelung von Walter Prahl.

Außergewöhnliches Fotodesign des Münchner Fotokünstlers Walter Prahl zeigt die Fotogalerie Teresita Seib in der Neubaustraße in Würzburg vom 27. Mai bis 27. Juni. "Mandalas and Magic Moments" ist der Titel der Ausstellung, zu deren Vernissage Teresita Seib am 27. Mai einlädt. Eine Anmeldung dazu ist erforderlich (teresitaseib-fotogalerie.de).Geboren wurde der Künstler Walter Prahl im  Jahr der Gründung der Bundesrepublik 1949 in Hamburg. Seine Familie zog später nach München.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung