Ochsenfurt

Mainbrücke gesperrt

An der Neuen Mainbrücke steht wieder einmal eine Prüfung der maroden Bausubstanz aus den 50 er Jahren an, heißt es in einer Pressemitteilung des Staatlichen Bauamtes in Würzburg. Die Bauwerksprüfung findet in der Woche vom 27. bis voraussichtlich 30. Oktober mit einem mobilen Untersichtgerät statt.
Unter der Lupe: Die stark geschädigte Neue Mainbrücke in Ochsenfurt wird in den nächsten Tagen genau untersucht. Um ein weiteres Jahr wurde die Erneuerung der Brücke kürzlich erst verschoben.
Foto: Gerhard Meissner | Unter der Lupe: Die stark geschädigte Neue Mainbrücke in Ochsenfurt wird in den nächsten Tagen genau untersucht. Um ein weiteres Jahr wurde die Erneuerung der Brücke kürzlich erst verschoben.

Die Brücke ist deswegen jeweils zwischen 8 und 18 Uhr für den kompletten Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die Mainbrücke Goßmannsdorf.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung