Neustadt an der Aisch

Mamma Mia Bavaria! – Luise Kinseher in der NeuStadtHalle

Am Freitag, 6. November, gastiert Kabarettistin Luise Kinseher in der NeuStadtHalle am Schloss in Neustadt/Aisch.
Foto: Martina Bogdahn | Am Freitag, 6. November, gastiert Kabarettistin Luise Kinseher in der NeuStadtHalle am Schloss in Neustadt/Aisch.

Am Freitag, 6. November, gastiere Kabarettistin Luise Kinseher in der NeuStadtHalle am Schloss in Neustadt/Aisch. Darüber informierte Ax.T. Veranstaltungsorganisation in einer Pressemeldung. Das neue Programm von Luise Kinseher beschäftige sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt? Bayern passe gerade mal auf einen moosgrünen Bierdeckel, der bei Google Earth schon mit drei Klicks im tiefen Einheitsblau des Planeten verschwinde. Die Bayern selbst seien dabei nichts weiter als ein exorbitant kleiner Teil des parasitären Menschbefalls, unter dem die Erde bereits seit circa 15 Millionen Jahren leide und man müsste schon durch ein Mikroskop von immensen Ausmaß blicken, um irgendetwas anderes dabei zu entdecken.

Luise Kinseher, bekannt als Mama Bavaria vom Nockherberg, könne das natürlich nicht auf sich sitzen lassen und habe sich für ihr aktuelles Kabarettsolo in ein weit entferntes extraterrestrisches Observatorium inmitten ihres großen Herzens zurückgezogen und das mal an und für sich global betrachtet.

Karten sind erhältlich in der Buchhandlung Dorn, Tel.: (0916) 8839990 oder (09841) 66266, in der Verlagsdruckerei Schmidt, Tel.: (09161) 88600 oder im Internet unter www.reservix.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Neustadt an der Aisch
Bierdeckel
Google
Google Earth
Internet
Luise Kinseher
Nockherberg
Planeten
Sternwarten
Weltall
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!