Würzburg

Meditieren für Einsteiger: 4 Meditationslehrerinnen geben Tipps für  innere Ruhe und mehr Gelassenheit

Meditieren tut vielen Menschen gut. Aber wie fängt man am besten damit an? Vier Meditationsexpertinnen aus Unterfranken erklären, was sie selbst tun und was hilft.
Wie findet man durch Meditation zur inneren Ruhe und zu sich selbst? Die Würzburger Yoga-Expertin Eva Taylor und drei Meditationslehrerinnen aus Unterfranken geben Tipps.
Foto: Theresia Taiber | Wie findet man durch Meditation zur inneren Ruhe und zu sich selbst? Die Würzburger Yoga-Expertin Eva Taylor und drei Meditationslehrerinnen aus Unterfranken geben Tipps.

Gelassener werden, zur Ruhe finden und zu sich selbst: Viele Menschen nehmen sich täglich Zeit für Meditation oder innere Einkehr - oder meditieren wenigstens einmal in der Woche. Meditation ist ein wesentliches Element in verschiedenen religiösen Traditionen, insbesondere im Buddhismus und im Hinduismus, aber auch Christentum. Heute wird sie als Entspannungsmethode eingesetzt, mitunter auch in der Psychotherapie. Aber wie gelingt Meditation? Wie schafft man den Einstieg? Was ist am Anfang zu beachten? Vier Meditationslehrerinnen aus Unterfranken geben Tipps. 1.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!