Würzburg

MP+Mega-Spende für die Ukraine: Würzburger Wirsberg-Gymnasium sammelt bei Spendenlauf über 30.000 Euro

Ein außergewöhnliches Ergebnis erzielte eine Spendenaktion von Würzburger Schülerinnen und Schülern. Vom Erfolg waren die Beteiligten selbst überrascht.
Die Spendensumme von 31.706 € wurde an die Aktion 'Deutschland hilft' übergeben.
Foto: Thomas Obermeier | Die Spendensumme von 31.706 € wurde an die Aktion "Deutschland hilft" übergeben.

Es ist ein riesiger Erfolg: Exakt 31.706 Euro kamen bei einer Spendenlauf-Aktion des Würzburger Wirsberg-Gymnasiums zusammen. Die Summe wurde jetzt an die Hilfsorganisation "Aktion Deutschland hilft" übergeben. Vom Erfolg des Spendenlaufs waren alle Beteiligten überrascht, zustande kam er durch die hohe Einsatzbereitschaft der Läuferinnen und Läufer.Die Schülerinnen und Schüler hatten sich im Vorfeld im Familien- und Freundeskreis Sponsoren gesucht, die ihnen einen bestimmten Betrag für jede Runde zusicherten, die um den Sanderrasen gelaufen wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!