Würzburg

#miagehnonline: Erfolgreicher Aktionstag in Würzburg

Egal, ob neue Website, Verbesserung der bestehenden Homepage oder Einrichtung eines Webshops: Unter #miagehnonline wurden jüngst Digital-Lösungen für Kleinunternehmen auch in Würzburg gefunden. 

An einem Aktionstag des Bayerisches Staatsministeriums für Digitales, des Münchner Gründer- und Innovationszentrums UnternehmerTUM und der beiden Kommunen Würzburg und Landshut halfen rund 120 Digitalexperten fast 50 teilnehmenden Unternehmen bei der Entwicklung passgenauer Lösungen, um mit Hilfe des Internets schneller aus der Corona-Krise herauszukommen und sich zukunftsfester aufzustellen, heißt es in einer Pressemitteilung. 21 Projekte habe man so  bereits konkret umgesetzt. 

Konkret wurde in Würzburg etwa folgendes Projekte erarbeitet: Dienstleistung Future Kids aus Würzburg vermittelt Computerkompetenz für Kinder. Damit es die Schulungen auch bald online als Videokonferenzen gibt, vermittelte das Experten-Team Know-How über E-Learning Plattformen und -werkzeuge, heißt es weiter in der Mitteilung.

Unter dem Ansatz "Hilfe zur Selbsthilfe" werden mit "Mia gehen online" Digital-Experten und kleine Unternehmen bis 15 Mitarbeiter in individuellen Workshops zusammengebracht. Daneben gibt es Webinare und Chatrooms, in denen Fragen gestellt werden können. Die Teilnahme an dem 24-stündigen Aktionstag ist kostenlos. Im Nachgang werden Leitfäden erstellt, die Anleitung für andere interessierte Unternehmen in Bayern sein sollen. Diese sollen nach der Fertigstellung auf der Homepage des Digitalministeriums abrufbar sein.

Weitere Informationen unter www.stmd.bayern.de/themen/miagehnonline

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Würzburg
E-Learning
Internet
Kleinbetriebe
Mitarbeiter und Personal
Selbsthilfe
Websites
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!