Würzburg

MP+Mit dem Motorrad um die Welt: Dieter Schneiders Reise kommt ins Kino

100 000 Kilometer hat der Würzburger Dieter Schneider bei seiner Motorradfahrt um die Welt zurückgelegt. Aus seiner Reise wurde nun ein Film – der Leben retten soll.
Die Motorrad-Weltumrundung des Dieter Schneider: Im Monument Valley in Arizona.
Foto: Archiv D. Schneider | Die Motorrad-Weltumrundung des Dieter Schneider: Im Monument Valley in Arizona.

Als sich Dieter Schneider am 10. Juni 2018 auf sein Motorrad setzt und Würzburg hinter sich lässt, weiß noch niemand, welche Ausmaße diese Reise annehmen wird. Auch er selbst nicht. Sein erstes Ziel ist der Iran. Aber weder hier noch im Himalaya, noch in Kambodscha oder Indien entscheidet er sich dafür umzukehren. Bei der Überfahrt von Malaysia nach Australien wird im klar: er will die Welt umrunden.Fast zwei Jahre lang fährt er durch vier Kontinente. Kurz vor seiner Rückkehr nach Europa muss er seine Fahrt aufgrund der Pandemie in Buenos Aires beenden.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat