Mit Kindern philosophieren

Kinder stellen originelle Fragen. Wer darauf eingeht, ist oft schon mittendrin im Philosophieren mit Kindern. Ein solches Projekt bietet die Uni Würzburg jetzt erstmals an. Philosophische Gespräche mit Kindern sind mittlerweile international in unterschiedlichen schulischen und außerschulischen Bildungseinrichtungen etabliert. In Deutschland ist es der Kinderphilosoph Hans-Joachim Müller, der dem Philosophieren mit Buben und Mädchen eine Plattform gab. Zusammen mit Kollegen hat er das Projekt „Jaspers' Club“ gegründet. Der Club orientiert sich an den Ideen des Philosophen Karl Jaspers. Ihm zufolge ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung