Würzburg

Mozarts Zauberflöte als Jubiläums-Verfilmung

Szene aus dem Film "Die Würzburger Zauberflöte" mit Kostümen im Manga-Stil.
Foto: Thomas Bähr | Szene aus dem Film "Die Würzburger Zauberflöte" mit Kostümen im Manga-Stil.

Das Mozartfest Würzburg feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Unter dem Aufruf „100für100“ war die gesamte Stadt eingeladen, mit eigenen Projekten rund um das Thema „Mozart“ Teil des großen Jubiläumsjahrs zu werden. Einen außergewöhnlichen Beitrag präsentiert das Wirsberg-Gymnasium, heißt es in einer Pressemitteilung des Mozartfest-Organisationsbüros. Unter dem Titel „Die Würzburger Zauberflöte“ produzierte das Musiktheaterseminar des Wirsberg-Gymnasiums eine 60-minütige opulente Opernverfilmung, in der Würzburg selbst zur eindrucksvollen Filmkulisse wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!