Würzburg

MP+Multifunktionsarena in Würzburg: Erste Unterlagen für Bauantrag eingereicht

An diesem Mittwoch hat die Projektgesellschaft erste Unterlagen des Bauantrags für die geplante große Halle in Würzburg an den OB und den Baureferent übergeben. Wie es nun weitergeht.
Thomas Oehler, Geschäftsführer der Arena Würzburg Projektgesellschaft, Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Baureferent Benjamin Schneider (von links)  bei der Einreichung der Planunterlagen am Mittwochnachmittag im Würzburger Rathaus.
Foto: Christian Weiß | Thomas Oehler, Geschäftsführer der Arena Würzburg Projektgesellschaft, Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Baureferent Benjamin Schneider (von links)  bei der Einreichung der Planunterlagen am Mittwochnachmittag im Würzburger Rathaus.

Neulich hat Thomas Oehler die Umzugskartons mit den Dutzenden Aktenordnern erneut in den Kofferraum seines Kombis gepackt. Vor Corona hat er sie schon mal eine Zeit lang herumgefahren. Am Mittwochnachmittag ist er sie nun endlich losgeworden. Der Geschäftsführer der Arena Würzburg Projektgesellschaft übergab im Rathaus an Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Baureferent Benjamin Schneider erste Unterlagen des Bauantrags für eine moderne Multifunktionsarena in Würzburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!