Röttingen

Musical Heidi ist auf April verschoben

Das Musical Heidi wird auf April verschoben.
Foto: Michael Gura | Das Musical Heidi wird auf April verschoben.

„Heidi“ das Musical des Jungen Theaters der Frankenfestspiele Röttingen sollte ursprünglich im Advent 2020 aufgeführt werden. Aufgrund des Lockdowns seit November und dessen Verlängerung bis Anfang März mussten die ursprünglich geplanten Termine im Dezember sowie die Ausweichtermine im Februar gestrichen werden.

Neue Termine wurden gefunden, somit ist das Musical nach dem Roman von Johanna Spyri mit Musik von Martin Hanns am Samstag, 17.  April, und Sonntag, 18. April, jeweils um 15 Uhr als Gastspiel in der Tauberphilharmonie Weikersheim zu sehen. Um ausreichend Abstand auch bei den Akteuren auf der Bühne zu gewährleisten musste die Aufführung von der Röttinger Burghalle, deren Bühne zu klein gewesen wäre, nach Weikersheim verlegt werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Stadtmarketings Röttingen.

Erstmals stellt das Junge Theater mit „Heidi“ ein eigenes Musical auf die Bühne. Gestartet ist das Projekt mit 21 Schülern aus der Region im Alter von elf bis 18 Jahren im Oktober 2019. Unter Einhaltung der Schutz- und Hygienevorgaben wurde nach einer Pause Mitte Oktober 2020 wieder mit den Proben gestartet und seit November nun fleißig weiterhin online geprobt.

Gebuchte Karten behalten ihre Gültigkeit

Regie führt die Leiterin des Jungen Theaters der Frankenfestspiele Röttingen Frederike Faust, die musikalische Leitung übernimmt Edith Wolff und die Choreographie studiert Angelina Lochner ein. Für das Bühnenbild sind Schüler des Gymnasiums Weikersheim unter der Leitung von Jutta Rietschel zuständig und für die Kostüme Matthias Engel. Das Resultat des Projektes können Besucher nun kurz nach den Osterferien auf der Weikersheimer Bühne erleben.

Bereits gebuchte Karten von den Februar-Terminen behalten ihre Gültigkeit. Karten vom Sonntag, 21. Februar, sind gültig für Sonntag, 18. April, 15 Uhr und vom Montag, 22. Februar, für Samstag, 17. April, 15 Uhr. Weitere Plätze sind für den Samstag-Termin noch verfügbar.

Informationen (Corona-Hinweise, Kartenbestellung, kurzfristige Änderungen) gibt es unter www.frankenfestspiele.de, Tel.: (09338) 9728-55 oder per Mail an info@frankenfestspiele.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Röttingen
Frankenfestspiele
Musical
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!