Würzburg

MP+Nach Starkregen: Tritt jetzt auch der Main über die Ufer?

Wer derzeit den Main beobachtet, dem werden die schnell dahinfließenden Wassermassen auffallen. Ist demnächst mit Hochwasser zu rechnen? Das sagt das Wasserwirtschaftsamt.
Der Main bei Ochsenfurt führt derzeit relativ viel Wasser. Das Wasserwirtschaftsamt sieht aber keine akute Hochwassergefahr.
Foto: Claudia Schuhmann | Der Main bei Ochsenfurt führt derzeit relativ viel Wasser. Das Wasserwirtschaftsamt sieht aber keine akute Hochwassergefahr.

Mancherorts im Landkreis Würzburg macht der Main den Eindruck, als sei ein Hochwasser nicht mehr weit entfernt: Ungewöhnlich schnell fließt das braune Wasser dahin, auch der Wasserstand scheint teils höher als üblich. Müssen sich die Landkreisbewohner nach den starken Regenfällen der vergangenen Woche und den dadurch bedingten Überflutungen in manchen Ortschaften nun darauf einstellen, dass der Fluss demnächst über die Ufer tritt?Eher nicht, sagt Alexander Bauer, der beim Wasserwirtschaftsamt Aschaffenburg stellvertretender Abteilungsleiter für den Landkreis Würzburg ist und aktuell für diesen Bereich keine ...

Weiterlesen mit MP+