Würzburg

Nicht jedes Schlafproblem ist eine Schlafstörung

An erholsamen Schlaf war gerade bei der Hitze der vergangenen Woche nicht unbedingt zu denken. Vielleicht meldeten sich auch deshalb einige Interessenten noch kurz vor dem Anmeldeschluss zum Vortrag "Gesunder Schlaf" des Gesundheitsamtes an. Trotz der heißen Temperaturen kamen knapp 50 Teilnehmer zum Vortrag ins Landratsamt, heißt es in einer Pressemitteilung.Der Referent Stefan Baron, Leiter der Sektion für Beatmungs- und Schlafmedizin an der Missioklink des Klinikums Würzburg Mitte, stellte zu Beginn die Frage in den Raum, wer von den Teilnehmern meint, unter Schlafstörungen zu leiden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!