Bolzhausen

MP+Niedrigste Inzidenz in Bayern: Geht's jetzt wieder in den Biergarten?

Bei den von Ministerpräsident Söder angekündigten Lockerungen steht der Landkreis Würzburg ganz vorne. Doch ganz ungetrübt ist die Freude über die Öffnung der Außengastronomie nicht.
Noch stehen die Stühle in den Biergärten oben. Doch ab der kommenden Woche könnte es im Landkreis dank niedriger Inzidenzwerte mit der Außengastronomie losgehen.
Foto: Daniel Peter | Noch stehen die Stühle in den Biergärten oben. Doch ab der kommenden Woche könnte es im Landkreis dank niedriger Inzidenzwerte mit der Außengastronomie losgehen.

Bei 59,1 lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Würzburg am Dienstag, der niedrigste Wert in ganz Bayern. Und die Ansteckungsrate sinkt seit Tagen kontinuierlich. Der von Ministerpräsident Markus Söder angekündigten Öffnung der Außengastronomie ab dem kommenden Montag steht also nichts mehr im Wege. In die Freude der Wirte darüber mischen sich aber auch nachdenkliche Töne.Nach der Kabinettsentscheidung am Dienstag Vormittag muss das bayerische Gesundheitsministerium den genauen Verordnungstext erst noch verfassen.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat