Würzburg

MP+Oben ohne im Schwimmbad: Dürfen Frauen das auch in den Freibädern in Unterfranken?

In Göttingen ist seit Anfang Mai auch Frauen das Oben-ohne-Baden in den städtischen Schwimmbädern gestattet. Wie die Bäder in Unterfranken das handhaben.
Dürfen Frauen in den Bädern in Unterfranken auch ohne Bikini-Oberteil schwimmen oder sich sonnen?
Foto: Annette Riedl, dpa (Symbolbild) | Dürfen Frauen in den Bädern in Unterfranken auch ohne Bikini-Oberteil schwimmen oder sich sonnen?

Seit dem 1. Mai dürfen sich in Göttingen in den vier städtischen Schwimmbädern alle Menschen obenrum frei machen - allerdings nur samstags und sonntags. Initiiert wurde die Neuregelung von Mina Berger und dem feministischen Göttinger Bündnis "Gleiche Brust für alle". Berger heißt eigentlich anders, möchte aber anonym bleiben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!