Würzburg

MP+Österreichische Fluglinie klagt gegen Würzburger Arbeitsagentur

Der Streit der österreichischen Billigfluglinie Laudamotion, einer Tochter von Ryanair, und der Agentur für Arbeit in Würzburg, geht offenbar vor Gericht. Was geschah.
Mitarbeiter der Fluggesellschaft Laudamotion, einer Ryanair-Tochter in Österreich, protestieren am 2. Juni gegen die Schließung der Basis am Flughafen Wien. 
Foto: Helmut Fohringer, dpa | Mitarbeiter der Fluggesellschaft Laudamotion, einer Ryanair-Tochter in Österreich, protestieren am 2. Juni gegen die Schließung der Basis am Flughafen Wien. 

Etwa 200 Piloten und Flugbegleiter der österreichischen Fluglinie Laudamotion an den deutschen Standorten in Stuttgart und Düsseldorf blicken derzeit nach Würzburg. Der Grund: Hier traf die Agentur für Arbeit die Entscheidung, dass der Antrag auf Kurzarbeit der Billigfluglinie nicht bewilligt wird. Dies bestätigen Laudamotion sowie die Agentur für Arbeit in Würzburg auf Anfrage dieser Redaktion."Wir bedauern aufrichtig das Vorgehen der Würzburger Agentur für Arbeit, die hier die Zusicherung der Kurzarbeit widerrufen hat."Theresa Vorsteher, Pressesprecherin der Fluglinie LaudamotionTheresa Vorsteher, ...

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat