Würzburg

Orgelmusik zur Adventszeit aus dem Kiliansdom

Coronabedingt werden dieses Jahr erstmalig auch in der Adventszeit Orgelmusik und Gedanken zum Tag in der Mittagszeit im Würzburger Kiliansdom zu hören sein, informiert das Bistum Würzburg in einer Pressemitteilung. Normalerweise endet die Saison mit dem 31. Oktober. Verschiedene Sprecherinnen und Sprecher aus unterschiedlichen kirchlichen Dienststellen und Einsatzgebieten laden vom 28. November bis 22. Dezember montags bis samstags um 12.05 Uhr ein, den Tag für eine Viertelstunde zu unterbrechen, innezuhalten und zur Ruhe zu kommen.

Dazu erklingt die große Domorgel, die jeweils von Domorganist Professor Stefan Schmidt gespielt wird, so die Mitteiling. An den Samstagen dürfen sich die Besucher über mehr adventliche Musik freuen. Denn dann schließt sich nach dem Impuls noch ein längeres Orgelspiel an. Dommusik und Dombesucherpastoral wollen mit diesem Angebot trotz der Corona-Krise eine Möglichkeit bieten, den Advent bewusst zu gestalten und zu erleben, heißt es weiter. Um die nötigen Schutz- und Hygienevorschriften einzuhalten sind die Besucher gebeten, während der Veranstaltung einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und auf die nötigen Abstände in den markierten Bankreihen zu achten.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Bistum Würzburg
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)