Lengfeld

Osterbrunnen in neuem Glanz

Der Osterbrunnen 2021 ist geschmückt (von links): Paul Wohlsecker, Max Kuhn und Klaus-Dieter Gerth.
Foto: Traudl Baumeister | Der Osterbrunnen 2021 ist geschmückt (von links): Paul Wohlsecker, Max Kuhn und Klaus-Dieter Gerth.

Die Tradition des Lengfelder SPD Ortsvereins lebt weiter, auch wenn dieser seit einigen Jahren im SPD-Ortsverein Würzburg Nord aufgegangen ist. Großen Anteil am Fortführen der lieb gewordenen Gewohnheiten haben die beiden langjährigen SPD-Mitglieder Max Kuhn und Paul Wohlsecker. Sie kümmern sich nicht nur um den Aufbau des jährlich geschmückten Osterbrunnens in dem Würzburger Stadtteil, sondern pflegen die Bepflanzung an dem historischen Brunnen und Milchhäuschen mit großem Engagement auch das ganze Jahr über. Auch wenn - zum großen Leidwesen der Beiden - Vandalen das Ensemble immer wieder gewaltsam beschädigen. Für den zweiten Osterbrunnen während der Corona-Pandemie hat sich Max Kuhn etwas Besonderes einfallen lassen und ein neues Schild geschmiedet, dass ab sofort Jahr für Jahr den Lengfeldern „Frohe Ostern“ wünscht. Tatkräftige Unterstützung erhielten die SPD-Senioren beim diesjährigen Aufbau von Klaus Dieter Gerth und Abdelmajid Almakhlif. Der Osterbrunnen ist die einzig übrig gebliebene von vier Stellen zur Trinkwasserversorgung des früheren Dorfes, verkündet die von Kuhn und Wohlsecker an-gebrachte Schautafel am Brunnen. Der Pumpbrunnen am Fuß des Kirchbergs, gegenüber einer früheren Gaststätte, ist zwar noch erhalten, aber nicht mehr in Betrieb.

Von: Traudl Baumeister, für den SPD-Ortsverein Würzburg-Nord

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Lengfeld
Pressemitteilung
SPD
SPD-Ortsverbände
SPD-Parteimitglieder
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!