Würzburg

Pastor Siegfried Reissing in einem Gottesdienst eingeführt

Siegfried Reissing ist neuer Pastor der evangelisch-methodistischen Kirche in Schweinfurt und Würzburg.
Foto: Gesine von Postel | Siegfried Reissing ist neuer Pastor der evangelisch-methodistischen Kirche in Schweinfurt und Würzburg.

Herrliches Wetter und die großzügige Gastfreundschaft der St. Johannis-Kirchengemeinde in Würzburg – das waren die Umstände, unter denen Pastor Siegfried Reissing als neuer Pastor des Bezirks Schweinfurt-Würzburg der Evangelisch-methodistischen Kirche in sein neues Amt eingeführt wurde.Pastor Siegfried Reissing war bis vor kurzem Superintendent (Regionalbischof) der evangelisch-methodistischen Kirche im Großraum Stuttgart, heißt es in einer Pressemitteilung. Nach zehn Jahren endete sein Dienst dort turnusgemäß und er erhielt eine Dienstzuweisung nach Würzburg und Schweinfurt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!