Weikersheim

Poetische Spaziergänge durch den Schlossgarten Weikersheim

Am 14. August um 14.30 Uhr und am 16. August um 11 Uhr bekommt man unter dem Titel 'Hab ich nicht dieselben Träume' romantische Gedichte zu hören, die einen ganz neuen Blick auf den gräflichen Garten erlauben.
Foto: Staatliche Schlösser und Gärten | Am 14. August um 14.30 Uhr und am 16. August um 11 Uhr bekommt man unter dem Titel "Hab ich nicht dieselben Träume" romantische Gedichte zu hören, die einen ganz neuen Blick auf den gräflichen Garten erlauben.

Im Themenjahr „Unendlich schön. Monumente für die Ewigkeit“ laden die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg Besucher ein, den Schlossgarten der Residenz der Grafen von Hohenlohe-Weikersheim bei einer Sonderführung mit poetischer Begleitung zu erleben. Am 14. August um 14.30 Uhr und am 16. August um 11 Uhr bekommt man unter dem Titel „Hab ich nicht dieselben Träume…“ romantische Gedichte zu hören, die einen ganz neuen Blick auf den gräflichen Garten erlauben, so die Veranstalter.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung