Würzburg

Prof. Dr. Peter Raab Nachfolger von PD Dr. Thomas Barthel

Der neue Stellvertretende Ärztliche Direktor Prof. Dr. Peter Raab (Mitte) mit dem Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Maximilian Rudert und Krankenhausdirektor Karsten Eck (Archivfoto aus dem Jahr 2018).
Foto: Keck | Der neue Stellvertretende Ärztliche Direktor Prof. Dr. Peter Raab (Mitte) mit dem Ärztlichen Direktor Prof. Dr. Maximilian Rudert und Krankenhausdirektor Karsten Eck (Archivfoto aus dem Jahr 2018).

Prof. Peter Raab ist neuer Stellvertretender Ärztlicher Direktor der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus in Würzburg. Er wird an der Seite von Prof. Maximilian Rudert, Ärztlicher Direktor der Klinik, agieren. Prof. Dr. Peter Raab folgt in dieser Position PD Dr. Thomas Barthel, der im vergangenen November in den Ruhestand verabschiedet worden ist, wie die Klinik in einer Pressemitteilung informiert.

Peter Raab studierte Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, bevor er 1989 erstmals an der Orthopädischen Klinik König-Ludwig-Haus ärztlich tätig wurde. Von 1990 bis 1993 war Raab als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit ärztlichen Aufgaben in der Chirurgischen Klinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Würzburg beschäftigt. Zurück zum König-Ludwig-Haus kam Peter Raab 1993. Hier absolvierte er seine Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie.

Seit dem Jahr 2000 ist Raab als Oberarzt an der Klinik tätig. Zwei Jahre später erhielt er die Lehrbefugnis für das Fach Orthopädie. In den Jahren 2005 und 2006 folgten die Anerkennung der Zusatzweiterbildung Kinder-Orthopädie und die Erlangung der Facharztkompetenz Orthopädie und Unfallchirurgie. Als leitender Arzt des Behandlungsschwerpunkts Kinderorthopädie wurde Prof. Peter Raab wiederholt als Top-Mediziner mit dem Focus-Siegel ausgezeichnet. Darüber hinaus ist Raab leitender Arzt des Behandlungsschwerpunkts Wirbelsäulenchirurgie.

Landesarzt für Körperbehinderte

In seiner Funktion als Landesarzt für Körperbehinderte für die Regierungsbezirke Unterfranken und Oberfranken genieße Prof. Raab weit über die Landesgrenzen hinaus einen exzellenten Ruf, so die Mitteilung.

"Wir freuen uns sehr, mit Prof. Peter Raab einen weiteren Spitzen-Mediziner in der Klinikleitung zu wissen", erklärt Krankenhausdirektor Karsten Eck. "Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung in unterschiedlichsten orthopädischen Disziplinen und seinem herausragenden Engagement in der Lehre können wir mit Prof. Raab in dieser wichtigen Position gemeinsam Projekte in der Zukunft weiterentwickeln und voranbringen", betont Prof. Maximilian Rudert.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Humanmedizin
Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Krankenhäuser und Kliniken
König-Ludwig-Haus
Orthopädie
Unfallchirurgie
Universitätskliniken
Universitätsklinikum Würzburg
Ärzte
Ärztliche Direktoren
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!