Prosselsheim

Prosselsheim: Warum die Bahn einen Feldweg schließen will

Ein Feldweg unter der Bahnunterführung sorgt seit Monaten für Ärger zwischen der Gemeinde Prosselsheim und der Bahn. Woran eine Lösung scheitert.
Zum Spazieren oder Radfahren lädt der Feldweg unter der Bahnunterführung bei Prosselsheim derzeit nicht ein.
Foto: Thomas Obermeier | Zum Spazieren oder Radfahren lädt der Feldweg unter der Bahnunterführung bei Prosselsheim derzeit nicht ein.

Rund 1200 Einwohner zählt die Gemeinde Prosselsheim. Ein kleines Dorf im Landkreis Würzburg, das zur Verwaltungsgemeinschaft Estenfeld gehört. Nur wenige Kilometer ist das Rathaus entfernt von der Bahnstrecke. Und genau diese Bahnstrecke sorgt seit gut einem Jahr für Unmut im Gemeinderat. Genauer gesagt: die Eisenbahnbrücke auf den Feldern bei Seligenstadt. Der Grund: Die kleine Brücke über dem Feldweg ist sanierungsbedürftig. "Damit die Standfestigkeit der Bahninfrastruktur auch in Zukunft erhalten bleibt, besteht Handlungsbedarf", teilt ein Bahnsprecher auf Anfrage mit.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat