Erlabrunn

„Putzfraa“ Ines Procter bedient bei Tante Erla

Dass diese fünf gut lachen haben, sieht man selbst mit Maske: (von links) die stellvertretende Landrätin Christine Haupt-Kreutzer, Tante-Erla-Laden-Betreiberin Melanie Bankl, Kabarettistin Ines Procter, Bürgermeister Thomas Benkert und ALE-Leiter Jürgen Eisentraut bei der Eröffnung des Tante-Erla-Ladens in Erlabrunn.
Foto: Herbert Ehehalt | Dass diese fünf gut lachen haben, sieht man selbst mit Maske: (von links) die stellvertretende Landrätin Christine Haupt-Kreutzer, Tante-Erla-Laden-Betreiberin Melanie Bankl, Kabarettistin Ines Procter, Bürgermeister Thomas Benkert und ALE-Leiter Jürgen Eisentraut bei der Eröffnung des Tante-Erla-Ladens in Erlabrunn.

Taufrische Kräuter, buntes Gemüse, perfekt eingeräumte Regale und der Duft von frischem Kaffee und Kuchen: Die Eröffnung des Tante-Erla-Ladens in Erlabrunn lockte am vergangenen Wochenende rund 80 Neugierige an, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Landratsamt. Und genau für einen solchen Ansturm hatte sich die Betreiberin des Dorfladens Melanie Bankl hochkarätige Hilfe an ihre Seite geholt: Die Kabarettistin und Fastnachts-„Putzfraa“ Ines Procter war höchst persönlich in ihre Kittelschürze geschlüpft, um in dem neu eröffneten Laden mit Café am ersten Tag mitzuhelfen – als gebürtige Erlabrunnerin ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung