Aub

Reichelsburg und Teufelsschmiede werden digital

Die Reichelsburg soll künftig digital begehbar sein. Dazu müssen zunächst Magnetresonanzuntersuchungen stattfinden, um frühere Bebauungen zu rekonstruieren.
Foto: Alfred Gehring | Die Reichelsburg soll künftig digital begehbar sein. Dazu müssen zunächst Magnetresonanzuntersuchungen stattfinden, um frühere Bebauungen zu rekonstruieren.

Vermutlich zum letzten Mal meldet die Stadt Aub zum Regionalbudget der kommunalen Allianz "fränkischer Süden" für das kommende Jahr einige Projekte an. Nach Einschätzung von Bürgermeister Roman Menth wird das Regionalbudget künftig nicht mehr aufgelegt werden. Der neue Kulturwanderweg, der in Zusammenarbeit mit dem Spessartbund aktuell erarbeitet wird, berührt auch die Reichelsburg im Wald nahe Baldersheim.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!