Würzburg

Schnelle Lösungen für Müllsituation in den Weinbergen

Fünf Abfallbehälter hat die Stadt in den Grombühler Weinbergen aufgestellt.
Foto: Stefan Rosch | Fünf Abfallbehälter hat die Stadt in den Grombühler Weinbergen aufgestellt.

Am 15. September fand ein Ortstermin in den Grombühler Weinbergen statt, um gemeinsam nach sinnvollen Lösungen zur Müllreduzierung zu eruieren, teilt die CSU-Stadtratsfraktion mit. Es sollen mehr Abfalleimer aufgestellt und parallel soll eine Kampagne gestartet werden.Bei dem Treffen waren Vertreter der Stadtreiniger, des Gartenamts, des Vereins SteinWein-Pfad sowie Stadträtin Claudia Adam und Stadtrat Lukas Weidinger dabei. Zusammen wurden die Problemstellen inspiziert und mögliche Lösungen diskutiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!