Würzburg

Schutz vor Corona: Sind in Würzburg bis Sommer die meisten geimpft?

Bisher sind etwa 25 000 Menschen in Stadt und Landkreis gegen Covid-19 geimpft. Wenn im zweiten Quartal der versprochene Impfstoff kommt, könnte alles viel schneller gehen.
Die Vorbereitungen laufen: Fürs zweite Quartal wird um ein Vielfaches mehr Impfstoff erwartet. 
Foto: Fabian Gebert | Die Vorbereitungen laufen: Fürs zweite Quartal wird um ein Vielfaches mehr Impfstoff erwartet. 

Trotz des bis 28. März verlängerten Lockdowns der Bundesregierung scheinen Landrat Thomas Eberth und Verwaltungsleiter Michael Dröse, verantwortlich für die Impfzentren von Stadt und Landkreis Würzburg, guten Mutes. Das schöne Wetter, Öffnungsperspektiven und die Ankündigung, dass im zweiten Quartal ein Vielfaches mehr an Impfstoff vorhanden sein wird, "geben Hoffnung darauf, dass irgendwann wieder ein bisschen mehr Normalität eintritt", so der Landrat. Dazu brauche es allerdings neben einer guten Corona- Teststrategie auch einen perfekt durchdachten und strukturierten Impfplan.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
Inkl. GRATIS Tablet
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Inkl. GRATIS Samsung Tab A7