Ochsenfurt

Sommerserenade: Chorgesang im Ehrenhof

Der große Chor der SSO eröffnete die Sommerserenade im Ehrenhof mit 'Für die Schönheit dieser Welt'.
Foto: Noah Jakob | Der große Chor der SSO eröffnete die Sommerserenade im Ehrenhof mit "Für die Schönheit dieser Welt".

Zur Sommerserenade der Sing- und Spielgemeinschaft Ochsenfurt (SSO) hatte Chorleiterin Olga Jakob unter dem Motto "Lieder an einem Sommerabend" ein Potpourri aus Volksliedern, Gospels, Opernmelodien und schwungvollen Rhythmen aus aller Welt zusammengestellt. Alle Plätze im Ehrenhof der Stadt Ochsenfurt  waren besetzt als die SSO-Vorsitzende Claudia Börner die Gäste begrüßte. Als neue Formation der SSO stellte sie dabei auch das Musikensemble des Chores vor, heißt es in einer Pressemitteilung.

Begleitet wurden die Chöre von Wolfgang Kurz am E-Piano und Roman Krawtschenko am Schlagzeug. Der große Chor zeigte sein breites Repertoire auf, indem er mit John Rutters "Für die Schönheit dieser Welt" eröffnete und mit "Mein kleiner grüner Kaktus" abschloss. Mit der Vokalisation "Na-o-a-no-a", die Kurz für das Jubiläumsjahr der SSO eigens für den großen Chor komponiert hat, bewies Olga Jakob zu welch reifer  Leistung sie den Chor in ihrer zehnjährigen Leitungstätigkeit geführt hat.

Der kleine Chor zeigte mit seinen Beiträgen, wie wichtig diese Formation für die Weiterentwicklung des Chorgesangs des Vereins ist: Eindrucksvoll "Mein Lieb, dein schönes Lächeln" von Thoinot Arbeau aus dem 16. Jahrhundert oder "You raise me up" von Brandan Grahham.  Lustig, unterhaltsam und peppig spielte das Musikensemble des Chores  auf, das Klezmer-Musik und Volkslieder zu Gehör brachte. Am Ende lud die Gruppe mit "Gute Nacht Freunde" alle zum Mitsingen ein.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Ochsenfurt
Chorgesang
Chorleiterinnen
Chöre
Gospel
Lied als Musikgattung
Musikensembles
Stadt Ochsenfurt
Volkslieder
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!