Würzburg

SPD-Expertin Dittmar warnt: "Wir sind in der dritten Welle"

Die SPD-Gesundheitsexpertin Sabine Dittmar aus Maßbach ist eher eine Politikerin der leisen Töne. Warum sie am Sonntag in Würzburg trotzdem sehr emotional wurde.
'Wir sind mitten in der dritten Welle': Einen emotionalen Appell an ihre Parteifreunde richtete die SPD-Gesundheitsexpertin Sabine Dittmar beim Bezirksparteitag am Sonntag in Würzburg.
Foto: Fabian Gebert | "Wir sind mitten in der dritten Welle": Einen emotionalen Appell an ihre Parteifreunde richtete die SPD-Gesundheitsexpertin Sabine Dittmar beim Bezirksparteitag am Sonntag in Würzburg.

Man kennt Sabine Dittmar, die Ärztin aus Maßbach (Lkr. Bad Kissingen), eher als Politikerin der leisen Töne.  Beim SPD-Bezirksparteitag am Sonntag in Würzburg aber wurde sie sehr emotional. Der Grund sind die wieder steigenden Corona-Zahlen. "Wir sind mitten in der dritten Welle", so die Obfrau der SPD im Gesundheitsausschuss des Bundestages."Wir müssen alle sehr, sehr vorsichtig sein"Auch sie sei wie alle anderen Menschen "genervt von acht Wochen hartem Lockdown", auch sie könne "keine Videokonferenzen mehr ertragen", sagte Dittmar.

Weiterlesen mit
Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat