Würzburg

Startup Slam: Unterhaltsame Gründungsgeschichten in der Theaterhalle am Dom in Würzburg

Was erwartet Gründerinnen und Gründer auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit? Der Startup Slam möchte Antworten liefern und verspricht unter anderem "unverblümte Einblicke statt makellose Erfolgsstories", heißt es in einer Pressemitteilung der Hochschule Würzburg-Schweinfurt.  In mehreren Beiträgen berichten Gründerinnen und Gründer von ihren ganz persönlichen Erfahrungen und laden zum Austausch ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 25.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!