Ochsenfurt

Sternsinger St. Andreas spendeten den Segen in Ochsenfurt

Sternsinger von St. Andreas, Ochsenfurt.
Foto: Josef Pfeuffer | Sternsinger von St. Andreas, Ochsenfurt.

Pfarrer Oswald Sternagel hat im Gottesdienst in St. Andreas Ochsenfurt die Sternsinger ausgesandt. Sie wurden beauftragt, den Segen in die Häuser zu tragen. Dazu bringen sie Weihrauch mit und schreiben den Segensspruch „Christus mansionem benedicat“ (Christus segne dieses Haus) an die Türen.  In diesem Jahr lautet das Motto der Aktion „Frieden im Libanon und weltweit“. Mit den Geldspenden werden Hilfsprojekte für Kinder auf der ganzen Welt unterstützt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Ochsenfurt
Jesus Christus
Oswald Sternagel
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!