Höchberg

Tauschaktion bringt 1200 Euro für die Flutopfer im Ahrtal

Freuten sich über das Spendenergebnis für die Malteser Fluthilfe im Ahrtal (von links): Michael Kiesel, Elisabeth Traube und Joachim Gold.
Foto: Christina Gold | Freuten sich über das Spendenergebnis für die Malteser Fluthilfe im Ahrtal (von links): Michael Kiesel, Elisabeth Traube und Joachim Gold.

„Das ist ein wirklich großartiges Spendenergebnis“, Joachim Gold und Michael Kiesel von den Maltesern in Würzburg waren beeindruckt von der Benefiz-Tauschaktion, die Elisabeth Traube in den Räumen ihres früheren Geschäftes „Grappolo“ in der Wallgasse in Höchberg auf die Beine gestellt hatte. Fast 1200 Euro kamen dabei für die Malteser Fluthilfe in Deutschland zusammen, die Kiesel und Gold am Kirchweihsonntag entgegennahmen, schreiben die Malteser in einer Pressemitteilung.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung