Höchberg

Tauschen und spenden im Grappolo in Höchberg

Auch Höchbergs Bürgermeister Alexander Knahn hat dem Benefiz-Flohmarkt von Elisabeth Traube im ehemaligen 'Grappolo' einen Besuch abgestattet.
Foto: Felix Hauser | Auch Höchbergs Bürgermeister Alexander Knahn hat dem Benefiz-Flohmarkt von Elisabeth Traube im ehemaligen "Grappolo" einen Besuch abgestattet.

Elisabeth Traube aus Höchberg hat in den Räumen ihres ehemaligen Geschäftes "Grappolo" im Wallweg eine Tauschaktion zugunsten der Malteser Fluthilfe ins Leben gerufen, heißt es in ein er Pressemitteilung der Malteser. "Jeder hat doch Dinge bei sich zu Hause, die er nicht mehr braucht und umgekehrt gehen viele Menschen gerne auf Flohmärkten, um das ein oder andere Schnäppchen zu ergattern", so Elisabeth Traube. Und schon war die Spenden-Idee geboren, die im Dezember jetzt ihre Fortsetzung findet.