Theater am Neunerplatz: Woyzeck macht Gänsehaut

Großartig: (von links) Achim Beck (Hauptmann) und Hermann Drexler (Woyzeck).
Foto: Karin Amrhein | Großartig: (von links) Achim Beck (Hauptmann) und Hermann Drexler (Woyzeck).

Herzlichen Glückwunsch, Neunerplatz! Das Theater wird 30 und hat sich selbst ein fulminantes Geschenk gemacht: Woyzeck von Tom Waits, Robert Wilson und Georg Büchner setzt zum Jubiläum einen Glanzpunkt auf den Spielplan. Am Freitag hatte das „Art Musical“ unter der Regie von Erhard Drexler Premiere. Einfach war es nicht gewesen, das von Starregisseur Robert Wilson gemeinsam mit Tom Waits und dessen Frau Kathleen Brennan auf Basis von Georg Büchners Bühnenklassiker entwickelte Werk hierher zu bekommen (wie hier zuvor berichtet). Der Aufwand hat sich indes gelohnt: Das Publikum im ausverkauften ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung