Maidbronn

Theaterherbst der Laienspielgruppe Rimpar

Die Darsteller der Laienspielgruppe Rimpar.
Foto: Frank Hochstetter | Die Darsteller der Laienspielgruppe Rimpar.

Vor wenigen Tagen startete der Theaterherbst der Laienspielgruppe Rimpar im Theaterhaus „Kulisse“ in Maidbronn.

15 Schauspieler haben das ganze Jahr über unter der Regie vom  Angelika Leppich wieder Texte einstudiert und auf der Bühne geprobt. Schließlich wollen die Akteure das Publikum mit einer guten Vorstellung erfreuen.

Wie üblich wurden auch heuer wieder drei Stücke zur Aufführung gebracht. „Lieber Besuch“ und „Oh Tannenbaum“ sowie „Bauernpsychologie“. Das Publikum war hoch erfreut und zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken angeregt.  In den Stücken geht es um zwei Schulfreundinnen, die sich gegenseitig übertrumpfen wollen, um die Probleme beim  Schmücken des Weihnachtsbaumes und um einen tyrannischen Landwirt. Verwicklungen sind vorprogrammiert, doch am Ende löst sich alles in Wohlgefallen auf.

An den noch zwei  Wochenenden können die Theaterfreunde die Vorstellungen noch genießen. Los ging es mit der Premiere am Samstag, 19. Oktober. Aufführungen sind dann jeweils freitags um 19.30 Uhr (außer an Allerheiligen), samstags um 19.30 Uhr und Sonntags um 14.30 Uhr und 19.30 Uhr. Am letzten Sonntag ist nur eine Vorstellung um 16 Uhr.

Einlass und Bewirtung ist jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellung, an den Nachmittagsvorstellungen gibt es Kaffee und Kuchen. Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Von: Frank Hochstetter, Vorstand Laienspielgruppe Rimpar

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Maidbronn
Pressemitteilung
Abendkasse
Laienspielgruppe Rimpar e.V.
Laienspielgruppen
Maidbronn
Publikum
Theater
Theaterbühnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!