Bolzhausen

Trampolin, Wippe und Klettergerüst: Ein Mehrwert für den kleinen Ort Bolzhausen

Den neuen Spielplatz in Bolzhausen nahmen bei der Einweihung diese fröhlichen Kinder in Besitz.
Foto: Hannelore Grimm | Den neuen Spielplatz in Bolzhausen nahmen bei der Einweihung diese fröhlichen Kinder in Besitz.

Unübersehbar war die große Freude über die offizielle Einweihung des Spielplatzes in dem kleinen Sonderhöfer Ortsteil. Mit den Eltern, die in Eigeninitiative den Umbau des Platzes in Angriff genommen haben, freuten sich nicht zuletzt Bolzhausens rund 20 Kinder im Alter von einem bis zehn Jahren.Der Wunsch, das Gelände zu vergrößern, konnte dadurch verwirklicht werden, dass Anton Menth ein Stück seiner angrenzenden Wiese zur Verfügung stellte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!