Würzburg

MP+Trotz 2G beim Shoppen: 3 Tipps für entspannte Weihnachtseinkäufe in Würzburg

Ab Mittwoch gilt die 2G-Regelung für Teile des Einzelhandels. Und das mitten im Weihnachtsgeschäft. Drei Tipps für einen entspannten Weihnachtsbummel.
Blick in die weihnachtlich geschmückte Domstraße in Würzburg. Viele besorgen jetzt im Einzelhandel ihre Weihnachtsgeschenke.
Foto: Patty Varasano | Blick in die weihnachtlich geschmückte Domstraße in Würzburg. Viele besorgen jetzt im Einzelhandel ihre Weihnachtsgeschenke.

Ab Mittwoch muss auch im bayerischen Einzelhandel die Einhaltung der 2G-Regel kontrolliert werden. In Geschäfte, die keine Waren des täglichen Gebrauchs anbieten, haben dann nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt. Dabei steht eigentlich jetzt für viele der entspannte Stadtbummel an, um Geschenke für die Liebsten zu besorgen.