Reichenberg

MP+Gewitterzelle: Starkregen flutet Reichenberg in einer halben Stunde

Alles ging ganz schnell. Plötzlich schossen Wassermassen am Donnerstag durch den Ort Reichenberg und überfluteten die Ortsmitte. Und das zum zweiten Mal in einer Woche.
Reichenberg wurde am Donnerstagnachmittag von einer zweiten Hochwasserwelle überrollt. Innerhalb von wenigen Minuten kam das Wasser in den Ortskern geschossen und überschwemmte Straßen und Häuser. 
Foto: Thomas Obermeier | Reichenberg wurde am Donnerstagnachmittag von einer zweiten Hochwasserwelle überrollt. Innerhalb von wenigen Minuten kam das Wasser in den Ortskern geschossen und überschwemmte Straßen und Häuser. 

Wieder hat es Reichenberg erwischt. Der Ort im Landkreis Würzburg wurde innerhalb von einer Woche zwei Mal geflutet. Alles ging ziemlich schnell, berichten die Anwohner. Eine Gewitterzelle mit erst Hagel und dann starkem Regen hat die Ortsmitte geflutet. In der Bahnhofstraße stand das Wasser teilweise einen Meter hoch.   Bereits am vergangenen Freitag wurde der Ort von Hochwasser getroffen. Nur dieses Mal ging es "wahnsinnig schnell", sagt Bürgermeister Stefan Hemmerich. Er hat noch mitbekommen, wie sich in der Bahnhofstraße langsam ein kleiner See bildet, der aber schon wieder am Zurückgehen war. ...

Weiterlesen mit MP+