Unterpleichfeld

Unterpleichfelder Rappler waren wieder aktiv

Rappler Unterpleichfeld
Foto: Michael Marx | Rappler Unterpleichfeld

Nach zwei Jahren Pause sind die Rappler in Unterpleichfeld wieder durch die Straßen gezogen. Zwischen Karfreitag und Karsamstag haben sie mit viel Elan die Kirchenglocken ersetzt. Viele Anwohner freuten sich über diese alte Tradition, die in den letzten beiden Jahren coronabedingt ausgefallen ist.Heuer schlossen sich auch einige jüngere Kinder an, darunter drei aus der Ukraine, die zurzeit in Unterpleichfeld leben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!