Würzburg

MP+Verwandtenbesuche: Wo man sich vor Weihnachten testen lassen kann

Die Lieben zu schützen steht bei vielen derzeit ganz oben auf der Liste: Was es in der Stadt Würzburg für Möglichkeiten an den Teststationen gibt.
In Würzburg wird es Anfang nächster Woche eine Teststelle für Schnelltests an der Franz-Oberthür-Schule im Frauenland geben.
Foto: Thomas Obermeier | In Würzburg wird es Anfang nächster Woche eine Teststelle für Schnelltests an der Franz-Oberthür-Schule im Frauenland geben.

Viele Menschen wollen kurz vor Weihnachten einen Corona-Test machen, um ein Ansteckungsrisiko zu minimieren. Der Run auf das Talavera-Testzentrum ist deshalb groß, beschreibt Paul Justice, der sich seit den Anfängen der Pandemie im Landratsamt fast ausschließlich um das Krisenmanagement in der Führungsgruppe Katastrophenschutz kümmert, die Lage. "Es ist ja gut, dass sich die Leute Gedanken machen und Eltern und Großeltern nicht gefährden wollen", so Justice.

Weiterlesen mit MP+
MP+ Tagespass
1,99 EUR/einmalig
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • 24 Stunden gültig
  • Einmalige Zahlung
  • Endet automatisch
MP+ mit ePaper
26,99 EUR/Monat
  • Gedruckte Zeitung digital als ePaper
  • Alle exklusiven MP+-Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Monatlich kündbar
  • 1 Monat kostenlos testen

Für Zeitungs-Abonnenten ab 8,00 EUR/Monat