Würzburg

Virtuellen Stammtisch: Die Zeitung in der Pandemie

Einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Main-Post werfen kann man am Freitag, 7. August, ab 14 Uhr beim Virtuellen Stammtisch, einem kostenfreien Angebot des Internetcafés "Von Senioren für Senioren" und der Seniorenvertretung der Stadt Würzburg. Eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht erforderlich. Als Gast spricht Andreas Kemper, Leitender Redakteur in der Chefredaktion der Mediengruppe Main-Post - sein Thema: Die Coronakrise stellt viele Bereiche unseres Lebens vor besondere Herausforderungen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung