Uffenheim

Virtueller Marktplatz für aktuelle Themen

Im ersten Vortrag des neuen Forums geht es um Vorratshaltung zu Hause.
Foto: Stefan Berenz | Im ersten Vortrag des neuen Forums geht es um Vorratshaltung zu Hause.

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Uffenheim (AELF Uffenheim) gründet mit dem "Forum – Ernährung, Landwirtschaft und Forsten" (Forum – ELF) einen virtuellen Marktplatz für aktuelle Themen aus der Ernährung, der Landwirtschaft und dem Bereich Forsten: informieren, diskutieren und voneinander lernen, wie es im Presseschreiben des AELF Uffenheim heißt.

Ob Gewässerschutz, Tierwohl, Artenvielfalt, Zukunftswald, Nachhaltigkeit, Regionalität, Alltagskompetenz – Land- und Forstwirte und Verbraucher stehen ständig vor neuen Herausforderungen. Deshalb lädt das AELF Uffenheim ab März alle Interessierten zu virtuellen oder realen Vorträgen ein. Um die Regionalität im Landkreis zu fördern, werde nach jedem Vortrag außerdem ein Direktvermarkter aus dem Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim vorgestellt.

Wie man für den Notfall vorsorgt

Los geht es anlässlich des Welthauswirtschaftstages am Dienstag, 23. März, um 18.30 Uhr mit dem Online-Vortrag "Ab in die Kiste – für den Notfall versorgt": Volle Regale, Öffnungszeiten fast rund um die Uhr und beengte Wohnverhältnisse verleiten vor allem städtische Haushalte dazu, auf eine private Vorratshaltung zu verzichten. Es sei jedoch äußerst ratsam, stets einen Nahrungsmittelvorrat im Haus zu haben.

Krisensituationen wie Hochwasser, ein großflächiger und lang andauernder Stromausfall oder schwere Unglücksfälle in großtechnischen Anlagen (z. B. Kernreaktorunfälle) könnten zu einer Verknappung von Lebensmitteln und damit zu Versorgungsengpässen führen. Im Online-Vortrag schildert Ökotrophologin Angelika Krammer, wie ein Nahrungsmittelvorrat im Haus aussehen sollte. 

Die Teilnahme an dem Online-Vortrag ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich unter www.aelf-uf.bayern.de oder unter Tel.: (09842) 2080. Die Zugangsdaten für den Online-Vortrag erhalten die Teilnehmer nach der Anmeldung per E-Mail.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Uffenheim
Hochwasser und Überschwemmung
Krisensituationen
Lebensmittel
Notfälle
Stromausfälle
Versorgungsengpässe
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!