Würzburg

MP+Von Bär bis Ullmann: Diese 21 Unterfranken wählen heute den Bundespräsidenten

Von Fußballer Leon Goretzka bis Schlagerstar Roland Kaiser: Eine illustre Schar an Wahlfrauen und -männern wählt heute den Bundespräsidenten. Und mittendrin sind diese Unterfranken.
Traditionell bunt setzt sich die Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten zusammen. Das Foto von 2017 zeigt unter anderem die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel, Drag-Queen Olivia Jones und Fußballnationaltrainer Jogi Löw.
Foto: Gregor Fischer, dpa | Traditionell bunt setzt sich die Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten zusammen. Das Foto von 2017 zeigt unter anderem die damalige Bundeskanzlerin Angela Merkel, Drag-Queen Olivia Jones und Fußballnationaltrainer Jogi Löw.

An diesem Sonntag wird in Berlin der Bundespräsident – oder die Bundespräsidentin – gewählt. Es gilt als ziemlich sicher, dass Amtsinhaber Frank-Walter Steinmeier von den 1472 Wahlfrauen und -männern für fünf weitere Jahre im Amt bestätigt wird. SPD, Grüne, FDP, CDU und CSU haben den  66-Jährigen vorgeschlagen.Nur Außenseiterchancen haben die Kandidatin der Freien Wähler, Astropysikerin Stefanie Gebauer (42), sowie der Sozialmediziner Gerhard Trabert (65), der von der Linken nominiert wurde, und der Ökonom Max Otte (57), den die AfD ins Rennen schickt.  Die Wahl wird ab 12 Uhr live in ARD und ZDF ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!