Ippesheim

Von Ratten, Falschparkern und sicheren Daten

Auf dem letzten freien Grundstück am Oberen Spreußberg soll ein Gebäude mit Flachdach entstehen.
Foto: Gerhard Krämer | Auf dem letzten freien Grundstück am Oberen Spreußberg soll ein Gebäude mit Flachdach entstehen.

Nicht nur mit angenehmen Themen beschäftigte sich der Ippesheimer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Gemeinderat Werner Franz widmete seinen Beitrag den Ratten. Die tummelten sich nämlich schon am helllichten Tag in der Gemeinde."Sogar auf der Gartenmauer beim Bürgermeister", verdeutlichte Werner Franz die Dringlichkeit, sich der Plage anzunehmen. Gemeinderat und Gemeindemitarbeiter Hans Döller wird sich der Sache widmen. Mittlerweile gebe es spezielle Rattenfanggeräte. Denn, das Rattengift dürfe nicht mit dem Kanalwasser in Verbindung gelangen. Die Sache müsse deshalb über die Kläranlage Uffenheim laufen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung