Würzburg

Von Senioren für Senioren: Internetcafé erhält Ehrenpreis

Die drei Aktiven des Internetcafés 'Von Senioren für Senioren' (von links): Herbert Schmidt, Bernd Keller und Peter Wisshofer.
Foto: Internetcafé „Von Senioren für Senioren“ | Die drei Aktiven des Internetcafés "Von Senioren für Senioren" (von links): Herbert Schmidt, Bernd Keller und Peter Wisshofer.

Als das Internetcafé im März 2020, wegen der Pandemie, nicht mehr geöffnet werden konnte, hatten Bernd Keller, Herbert Schmidt und Peter Wisshofer die Idee ein rein virtuelles Angebot auf den Weg zu bringen. Erfahrung mit der Konferenzsoftware Zoom lag schon vor. Aber wie man diese nutzen könne, um so etwas ähnliches, wie die rein persönliche Hilfestellung im Internetcafé nachzuempfinden, davon war man noch weit entfernt, heißt es in einer Pressemitteilung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!