Sanderau

MP+Von Straßenbahn erfasst: 22-jährige Fußgängerin in Würzburg schwer verletzt

Eine Straßenbahn in Würzburg (Symbolfoto).
Foto: Johannes Kiefer | Eine Straßenbahn in Würzburg (Symbolfoto).

Am Mittwoch gegen 17.20 Uhr ereignete sich an der Straßenbahnhaltestelle Eichendorffstraße in der Sanderau ein Verkehrsunfall zwischen einer 22-jährigen Fußgängerin und einer anfahrenden Straßenbahn. Wie die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt berichtet, wurde die 22-Jährige beim Überqueren der Gleise von der Straßenbahn erfasst.Durch den Zusammenstoß stürzte die Frau und verletzte sich schwer am Kopf. Die Fußgängerin wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr bestand aber zu keinem Zeitpunkt, schreibt die Polizei, die zum genauen Unfallhergang derzeit noch ermittelt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!